Das Dekameron #1


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was könnte ein besserer Soundtrack für den Auftakt des Corona-/Dekameron-Marathon sein als
ein Abend radikal und sehr frei interpretierter Songs
von herausragenden Theatermusiker*innen?
10 Musiker*innen, 10 Orte, 10 Songs kuratiert
von Regisseur Philipp Preuss.
Erleben Sie live ein Mashup, das zwischen Sex Pistols,
Arctic Monkeys, Joy Devision und Whitney Houston oszilliert.

Mit dabei
Madeline Pélagie Nga Alima, Alain Croubaillan, Matthias Flake,
Ingo Günther, Günther Harder, Kornelius Heidebrecht, Thomas Köck,
Christin Nichols-Prada Meinhoff, Helena Ratka, Michio Woirgardt

Songs
Joy Division: Isolation
Roxy Music: In every dream home a heartache
The Fleetwoods: Outside my window
Whitney Houston: I wanna dance with somebody
Sex Pistols: God save the Queen
Dusty Springfield: I just don’t know what to do with myself
Gary Numan: Are Friends electric?
Stooges: No Fun
Arctic Monkeys: I bet you look good on the dancefloor
Nico: These Days

Kuratiert von Philipp Preuss