Direkt zum Inhalt wechseln

Tickets
23,50 EUR

Resttickets ggf. an der Abendkasse erhältlich. Informationen unter 0208-5990188


Subbotnik und das Ensemble des Theater an der Ruhr entdecken das Universum der Poesie: eine Reise durch Zeit und Raum, ein Wortkonzert, ein lyrisches Album voller lauter und leiser Bilder für alle Menschen ab 13 Jahren.

Lyrik, Poesie: – Gefühl, Rhythmus, Wortklang, Metrum, Musik, Metaphern…. Manchmal strengen Regeln folgend und dann wieder frei, die Poesie ist eine unendliche Welt des Spielens mit Sprache: aus Groß wird Klein, aus Klein wird Groß, Worte gehen mit Worten zusammen, die sonst nicht zusammengehören.
Gedichte sind offene, kleine oder große Welten, deren Geheimnisse man entdecken muss.

In Kooperation mit dem FFT Düsseldorf und dem FWT Köln. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Besetzung

Berit Vander
Steffen Reuber
Leonhard Hugger
Jacqueline Ferreira Dourado
Kornelius Heidebrecht
Oleg Zhukov

Team

subbotnik
Regie

Nora Vollmond
Dramaturgie und Produktionsleitung

Fritz Dumcius
Licht

Heinke Stork
Kostüm